Gedenkveranstaltung in Baisingen zur Pogromnacht

Am 9. November veranstalteten Stadt und Förderverein Synagoge Baisingen zum 83. Jahrestag der Pogromnacht 1938 eine Gedenkstunde in der Schloss-Scheuer vor Ort. Gestaltet wurde sie von Schülerinnen und Schülern der Carl-Joseph-Leiprecht-Schule mit ihrem Lehrer Ernst Stiel.

OB Neher erinnerte eingangs an die furchtbaren Geschehnisse im NS-Staat und rief dazu auf, auch heute wachsam zu bleiben gegen jede Form von Fremdenhass und Rassismus.

Die Schülerinnen und Schüler präsentierten anschließend neben einem Musikstück und Fürbitten auch Erzählungen zum Thema und einen Vortragsteil über Anne Frank. Anwesend waren ungefähr dreißig Personen.

Ernst Stiel

Suche