Zweiten Landespreis der Handwerkskammer erspielt

Wir freuen uns, dass 3 Schülerinnen aus der Klasse 8b den zweiten Landespreis der Handwerkskammer im Lernspiel "Meister Power" gewonnen haben! Bei "Meister Power" führten Anne Schäfer, Franziska Letzgus und Pauline Kaiser einen virtuellen Zimmermanns-Betrieb. Sie begingen Baustellen, erstellten Angebote, disponierten Material, Mitarbeiter und Werkzeug und sorgten dafür, dass Baustellen fristgerecht abgeschlossen wurden, damit die Kundenzufriedenheit stimmte.

Die drei Mädchen bewiesen ihr Organisationstalent, denn sie behielten an mehreren Baustellen gleichzeitig den Überblick und verloren auch die Kosten nicht aus den Augen. Die Corona-Regeln ließen nicht zu, dass sie sich für das Spiel zu Hause treffen konnten. So spielten sie in der Videokonferenz von iserv mit geteiltem Bildschirm einen ganzen Nachmittag - mit großem Erfolg! Frau Lundt von der Handwerkskammer überreichte den drei Schülerinnen Urkunden und Bluetooth-Lautsprecher und stellte fest, dass nur 50 Punkte zum Landessieg gefehlt hätten!

Hannah Bittner

Suche