Beratungsteam an der Carl-Joseph-Leirecht-Schule

Unsere Aufgabengebiete

Schulsozialarbeit: Annekathrin Hansche

Mein Name ist Annekathrin Hansche und ich bin seit dem Schuljahr 2017/18 die Schulsozialarbeiterin der Carl- Joseph- Leiprecht- Schule in Rottenburg. Mein Aufgabenbereich konzentriert sich vor allem auf die Hilfe für SchülerInnen in Konfliktsituationen sowie auf eine Förderung ihrer Persönlichkeitsentwicklung und ihrer sozialen Kompetenz. Zudem möchte ich Lernenden in Lebenskrisen beiseite stehen und ihnen beim Übergang von Schule zum Beruf ein Ansprechpartner sein. Meine 50%- Stelle besteht weiterhin darin, bei Problemen zwischen Eltern, Schülern und Schule zu vermitteln. Zudem bin ich für Klassentrainings und sexuelle Prävention zuständig. Durch mein Studium in der Schulpädagogik, der Lehrtätigkeit in Deutsch als Fremdsprache, meine Arbeit beim Jugendamt Tübingen und mit Menschen mit Behinderung sind mir viele Arbeitsfelder vertraut, vieles ist aber auch neu für mich. Aus diesem Grund blicke ich gespannt dem Kennenlernen und der Zusammenarbeit mit SchülerInnen, Lehrenden und Eltern entgegen und hoffe, dass ich den Bedürfnissen der Lernenden gerecht werden kann. Sehr gerne bin ich für Sie da. Bitte wenden Sie sich mit Ihren Fragen, Problemen, Ideen und Vorschlägen an mich, per Telefon, Email oder kommen Sie einfach vorbei! Sie finden mich in Raum 202 an folgenden Tagen:

Montag   8.00 h- 16.00 h

Dienstag   8.00 h- 16.00 h

Mittwoch   8.00 h- 12.30 h

Telefon 07472 23371

Email: a.hansche(at)cjl-rottenburg.de

Beratungslehrerin: Franziska Nowotny

Seit 2006 bin ich als Lehrerin an der Carl-Joseph-Leiprecht Schule tätig. 2014 habe ich eine 1,5 jährige Ausbildung zur Beratungslehrerin absolviert. Meine Erfahrungen schöpfe ich aus der kath. Jugendarbeit, mehreren Fortbildungen in Gesprächsführung und meiner Lehrtätigkeit an Grund- und Realschulen. Als Beratungslehrerin unterliege ich der Schweigepflicht. Meine Beratung richtet sich an Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern in Gespräch, Unterrichtsbeobachtungen, Test und Diagnostik. Zu meinen Aufgabengebieten zählen: • Schullaufbahnberatung • Schulschwierigkeiten jeder Art (Lern-, Arbeitsprobleme, Leistungsschwankungen….) • Suche nach Ursachen von Lernstörungen • Nachteilsausgleich • Vermittlung an Fachleute (außerschulischen Beratungsstellen). An unserer Schule bin ich zudem als Koordinatorin für die Inklusion tätig. Wenn Sie Kontakt zu mir aufnehmen möchten, dürfen Sie dies gerne per Mail oder über das Schulsekretariat tun. Termine vergebe ich nach persönlicher Vereinbarung. Email: nowotny@cjl-schule.de Tel.: 07472/21215

Schulpsychologin: Barbara Cyrny

Mein Name ist Barbara Cyrny und ich bin seit 2010 als Schulpsychologin am St. Meinrad Gymnasium und seit 2018 an der Carl-Joseph-Leiprecht-Schule tätig.

 

An beiden Schulen berate ich Schüler, Eltern und Lehrer unter anderem bei:

- Aufmerksamkeits- und Konzentrationsproblemen

- Emotionalen Belastungen und Ängsten

- Umgang mit schwierigen Situationen, wie bspw. Mobbing

- Schulabsentismus

- Beratung und Hilfe in akuten und krisenhaften Situationen

- Unterstützung bei der Bewältigung gegenwärtiger und zukünftiger Anforderungen (Prävention).

- Diagnostik und gegebenenfalls Weitervermittlung an externe Beratungsstellen, Therapeuten oder Ärzte

 

Seit diesem Schuljahr erreichen Sie mich jeden Donnerstag zwischen 9.45 und 10.45 Uhr unter 07472 23371 an der Schule oder per Email unter cyrny(at)smg.de.

 

Aufgrund der neuen Lage durch die Corona Pandemie ist es natürlich auch möglich, die Beratungsgespräche, die überwiegend im Beratungsraum des St. Meinrad Gymnasiums stattfinden, telefonisch oder per Videokonferenz zu führen.

 

Dabei unterliege ich wie alle Psychologen der Schweigepflicht und behandle die Gespräche streng vertraulich. Ziel der Beratung ist es, Ihnen und Ihren Kindern die Möglichkeit zu geben, in einem geschützten Raum über Ihr Anliegen zu sprechen, um dann gemeinsam Lösungen zu finden und neue Perspektiven zu entwickeln.

Ihre Schulpsychologin

Barbara Cyrny